Bit5ive und Fastblock Bitcoin Revival sind nun die offiziellen Bitmain-Vertriebspartner für Südamerika

Bitmain Technologies, der weltweit führende Hersteller von Bitcoin-Minenausrüstung, hat seine internationale Präsenz gestärkt, indem er Fastblock und Bit5ive als offizielle Vertriebspartner für Antminers in Südamerika ernannt hat. Die Nachricht wurde von Newswire am 12. Dezember veröffentlicht.

Bitmain strebt Bitcoin Revival südamerikanischen Marktanteil an

Lateinamerika wird zu dem, was Bitcoin Revival Kalifornien im 19. Jahrhundert für Goldjäger war. In diesem Fall sprechen wir jedoch von digitalen Minern. Tatsächlich scheint der Kontinent der ideale Ort zu sein, um Bitcoin zu gewinnen: Einige Nationen wie Venezuela leiden unter hoher Inflation und einer geschwächten Währung, aber sie können von der Tatsache profitieren, dass Energie praktisch kostenlos ist. Elemente, die die Nation zu einem Paradies für Bitcoin-Miner machen können.

Aus diesem Grund hat der Weltmarktführer für Bitcoin-Minenausrüstung Bitmain beschlossen, seine Präsenz in diesen Regionen zu verstärken. Der chinesische Riese hat mit Bit5ive und Fastblock eine Kooperation für den Vertrieb von Antminer in mehr als 30 Ländern in Lateinamerika, Mittelamerika und der Karibik geschlossen.

Robert D. Collazo Jr., CEO und Mitbegründer von Bit5ive, ist zuversichtlich, dass diese Partnerschaft es seinem Unternehmen ermöglichen wird, eine Vertrauensbasis zu südamerikanischen Anbietern aufzubauen und so den Verkaufsprozess zu verbessern.

Andererseits wird Fastblock, ein Unternehmen, das seit 2014 über 20 Minenanlagen verwaltet, den Vertrieb von Antminer ausschließlich in Brasilien übernehmen.

Wieder auf den Beinen

2019 war für Bitmain ein schwankendes Jahr. Der Bürgerkrieg um die Führung des Unternehmens und das Scheitern des ersten IPO-Versuchs gefährdeten die Marktdominanz von Bitmain. Wie der BTCManager im Oktober berichtete, würde Bitmain den Weg des Börsengangs erneut einschlagen und in die Fußstapfen seines Konkurrenten Canaan treten.

Kurz nach der Ankündigung der Inbetriebnahme der 50-Megawatt-Kapazitäts-Mining-Farm in Rockdale, Texas, hat das Unternehmen bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC), die von der Deutschen Bank unterstützt wird, einen Börsengang beantragt.

Bitcoin Revival Diagramm

Bitmain hat auch eine etwas riskante Strategie eingeführt, um die Bedenken der Anleger hinsichtlich der Preisvolatilität von Bitcoin zu zerstreuen. Für alle Bergbauunternehmen, die große Mengen an Ausrüstung bestellen, ist es möglich, Put-Optionskontrakte zur Absicherung gegen Volatilität abzuschließen. Diese Strategie zeigt, dass die Stimmung von Bitmain gegenüber dem Preis von Bitcoin positiv ist, was hauptsächlich auf den Einfluss der für Mai 2020 geplanten Halbierung zurückzuführen ist.